Lange Straße 71
Leffers-Eck bis Lappan
Leffers-Ecke
Stedinger Hof
Ecke Heiligengeistwall
Max Ullmann
Der Lappan
Textilkaufhaus Leffers
Kaiserhof - Cafè Central
Herbarts Geburtshaus
Hotel Graf Anton Günther
Zum deutschen Kaiser
Metropol-Theater
Haus Wittekind
Potthast-Muckelmann
Moorriemer Haus
Zweirad Munderloh
Gustav Zimmer
Graf-Christopher-Haus
Kunstschlosserei Busse
Die Rudelsburg
Oldenburger Nachrichten
Nordwest-Zeitung
Große Wassermühle
Kaufhaus Hitzegrad
Stadt(Heimat)museum
Café Hassenbürger
A. Wollering Ww.
Restaurant Backmeyer
Stautorcafè
Kunstgewerbemuseum
Hotel de Russie
Rose am Stau
Fährmann am Stau
Windmühlen am Stau
Fischbratküche
Gaststätte "Schlachthof"
Altes Gymnasium
Theaterrestaurant
Nordwest-Zeitung >>> Seite 1 von 7

1946 -  Lizenzübergabe vor der Rotation. In der Mitte Fritz Bock.



Nordwest-Zeitung

Nach der bedingungslosen Kapitulation, am 8. Mai 1945, erschienen in Oldenburg nur noch zwei von der Militärregierung herausgegebene Nachrichtenblätter. Das"Neue Oldenburger Tageblatt" und die "Neue Oldenburger Presse", die im Juli 1945 in "Nordwest-Nachrichten" umbenannt wurde.



 
Fritz Bock, *3. 1. 1882 - +14. 7. 1954,
erhielt im April 1946 die Lizenz zur Herausgabe der Nordwest-Zeitung. Am 26. April 1946 erschien die erste Ausgabe.
Fritz Bock war ein Zeitungsmann, der bereits über 30 Jahre die
Oldenburger Nachrichten als Verlagsleiter geführt hatte. Obwohl er den intakten Betrieb der "Nachrichten" pachtete, blieb die Herausgabe der Zeitung ein großes Wagnis. Es fehlte an allem. Zeitungspapier, Druckfarbe und Benzin waren Mangelware. Die "Nordwest-Zeitung" erschien bis 1949
3x wöchentlich. Da sie lange Zeit die einzige Zeitung in Nordwestdeutschland blieb, erreichte sie damals eine stattliche Auflage von über 200000 Exemplaren.



"Die erste Zeitung Nordwestdeutschlands
möge der Grundstein zu einer geachteten, demokratischen und ernst zu nehmenden Presse sein".


Mit diesen Worten übergab FRITZ BOCK die erste Ausgabe der NWZ an die Leser.


1947 -  Der ehemalige Betrieb der "Nachrichten" wurde von der NWZ gepachtet. Heute steht hier das NWZ-Hochhaus.



Nordwest-Zeitung >>> Seite 2 von 7