Lange Straße 71
Hotel Fischer
Leffers-Eck bis Lappan
Leffers-Ecke
Stedinger Hof
Ecke Heiligengeistwall
Max Ullmann
Der Lappan
Textilkaufhaus Leffers
Kaiserhof - Cafè Central
Herbarts Geburtshaus
Hotel Graf Anton Günther
Zum deutschen Kaiser
Metropol-Theater
Haus Wittekind
Potthast-Muckelmann
Moorriemer Haus
Zweirad Munderloh
Gustav Zimmer
Rund um den Marktplatz
Die Rathäuser
Der Ratskeller
Die Markthalle
Degode am Markt
Hotel Erbgroßherzog
Graf-Christopher-Haus
Kunstschlosserei Busse
Die Rudelsburg
Oldenburger Nachrichten
Nordwest-Zeitung
Exerzierplatz Pferdemarkt
Eisenbahndirektion
Stuckenberg Eis
Zirkus auf d. Pferdemarkt
Große Wassermühle
Kaufhaus Hitzegrad
Stadt(Heimat)museum
Café Hassenbürger
A. Wollering Ww.
Restaurant Backmeyer
Stautorcafè
Kunstgewerbemuseum
Hotel de Russie
Rose am Stau
Fährmann am Stau
Windmühlen am Stau
Fischbratküche
Gaststätte "Schlachthof"
Altes Gymnasium
Theaterrestaurant
Der Marktplatz >>> Seite 1 von 7

1880 



Auf dem Marktplatz

So sah der Oldenburger Marktplatz einmal aus. Beide Bilder mit Blick auf die Ostseite des Marktes mit der Einmündung Achternstraße wirken heute fremd, da keines der Häuser mehr erhalten ist.

Information über die Häuser finden Sie auf der Seite >
Rund um den Marktplatz.



1890 - Das Haus rechts und das in der Bildmitte sind zwischenzeitlich neu gebaut worden, aber auch sie stehen nicht mehr.




Bild links:
Der 1874 von dem Architekten Ludwig Klingenberg erbaute Marktbrunnen wurde bereits 1902 wieder abgetragen. An seiner Stelle wurde ein großer Kandelaber errichtet.




1880 - Treffpunkt Marktbrunnen. Von hier mußte das Trinkwasser für den täglichen Bedarf geholt werden.



Der Marktplatz >>> Seite 2 von 7