Lange Straße 71
Leffers-Eck bis Lappan
Leffers-Ecke
Stedinger Hof
Ecke Heiligengeistwall
Max Ullmann
Der Lappan
Textilkaufhaus Leffers
Kaiserhof - Cafè Central
Herbarts Geburtshaus
Hotel Graf Anton Günther
Zum deutschen Kaiser
Metropol-Theater
Haus Wittekind
Potthast-Muckelmann
Moorriemer Haus
Zweirad Munderloh
Gustav Zimmer
Graf-Christopher-Haus
Kunstschlosserei Busse
Die Rudelsburg
Oldenburger Nachrichten
Nordwest-Zeitung
Große Wassermühle
Kaufhaus Hitzegrad
Stadt(Heimat)museum
Café Hassenbürger
A. Wollering Ww.
Restaurant Backmeyer
Stautorcafè
Kunstgewerbemuseum
Hotel de Russie
Rose am Stau
Fährmann am Stau
Windmühlen am Stau
Fischbratküche
Gaststätte "Schlachthof"
Altes Gymnasium
Theaterrestaurant
Nordwest-Zeitung >>> Seite 2 von 7


Oben:
Die erste Ausgabe der NWZ vom 26. 4. 1946.
Die NWZ erscheint 3x wöchentlich.

Oben rechts:
Ausgabe vom 1. 9. 1949,
ab jetzt erscheint die NWZ 6x in der Woche.

Rechts:
Vom 17. 7. 1953 bis Ende der 60er erscheint
als extra Beilage der "Nordwest-Sport",
den viele Oldenburger, in dieser Form,
noch heute vermissen.


1. 10. 1952 -  Der erste "eigene" Betrieb der Nordwest-Zeitung an der Peterstraße.



 

Mit der Proklamierung der Pressefreiheit am 21. 9. 1949 konnten wieder alle Zeitungen erscheinen. Auch der Verlag Scharf erschien am 28. 10. 1952 wieder mit den "Nachrichten für Stadt und Land". Da die NWZ nicht mehr im Pachtbetrieb produzieren konnte, baute Fritz Bock daneben einen eigenen Betrieb auf. Die Geldmittel beschaffte er sich durch den Verkauf der "Ostfriesen-Zeitung" an mehrere Ostfriesische Heimatverlage.

Auf dem Bild rechts nimmt Frau Margarethe Bock am 1.10. 1952 die erste eigene MAN-Rotation in Betrieb.
 


Nordwest-Zeitung >>> Seite 1 von 7
Nordwest-Zeitung >>> Seite 3 von 7