Bilder der Innenstadt
Rund um den Bahnhof
Rund um Eversten
NEU
VORSCHLÄGE
Rund um den Bahnhof >>> Seite 1 von 2



Rund um den Bahnhof 1957

___________________________________________________________________
DER BAHNHOF UND DER BAHNHOFSVORPLATZ



In Der Bildmitte der Hauptbahnhof mit den noch teilweise zerstörten Bahnsteighallen.
Darüber das Bundesbahnausbesserungswerk und dem Freigelände der Weser-Ems-Halle.
Im Vordergrund links die Bahnhofstraße und die Kaiserstraße rechts im Bild


Links unten der Bahnhof mit dem Bahnhofsvorplatz. In der Bildmitte das ehemalige Lehmkuhl-Haus.
Darüber der alte Güterbahnhof. Rechts oben der Stau mit der Bäckerhefefabrik.
Rechts unten die Klävemannstraße, darüber die Güterstraße mit der Ankerstraße.


___________________________________________________________________
DAS BUNDESBAHN-AUSBESSERUNGSWERK



Blick auf das Gelände des ehemaligen Bundesbahn-Ausbesserungswerks.
Alle Hallen und Gebäude des Werkes sind inzwischen abgerissen worden.
Entstanden ist hier mit dem "Oldenburger Stern" der zentrale Busbahnhof Oldenburgs.
Außerdem wurden die Verwaltungsgebäude der LzO, der GSG u.a. hier angesiedelt.
In der Bildmitte verläuft heute die Straßburger Straße mit dem Tunnel unter den Bahngleisen.


___________________________________________________________________
DIE BAHNHOFSTRASSE UND UMZU



Im Vordergrund die Kaiserstraße mit der Bahnhof und dem Fürstenpavillon ganz rechts.
Darüber das Bahngelände mit einem Teil des Bundesbahn-Ausbesserungswerkes.
Rechts oben der Gastank des Oldenburger Gaswerks.


In der Bildmitte das damals neuerbaute Arbeitsamt an der Rosenstraße, Ecke Osterstraße,
Darüber der alte Hochbunker aus dem 2.WK, der inzwischen abgerissen wurde.
Im Hintergrund die Bahnanlagen mit dem heute noch erhaltenen Ringlokschuppen.
Im Vordergrund die Straßengabelung Gottorpstraße/Rosenstraße. Damals noch mit der Avia-Tankstelle.


Rund um den Bahnhof >>> Seite 2 von 2