Das Schloß
Schloßfreiheit
Die Schloßwache
91er-Denkmal
PFL-Denkmal
Der Schloßplatz
Oldenburger Hauptbahnhof >>> Seite 2 von 6

1920 - Die imposante Bahnhofshalle. In den 60er-Jahren verschwanden die Ornamente unter Putz und Farbe.



1920 - Der riesige Kronleuchter wurde in den 60er-Jahren einfach an der Decke abgesägt und zerschellte auf dem Boden. Links der Eingang zum Wartesaal 2.+ 3. Klasse und rechts der Zugang zu den Bahnsteigen.



1930 - Blick auf die früheren Fahrkartenschalter. Heute befindet sich links der Zeitschriften-Kiosk und rechts der Bäcker.



1949 - Über 40 Jahren leuchtete die Werbung der Nordwest-Zeitung. Die Schalterhäuschen und Werbung sind inzwischen verschwunden. Ohne Fahrkarte oder Bahnsteigkarte durften die Bahnsteige nicht betreten werden.



1975 - Innenansicht der Bahnhofshalle mit dem Zeitschriftenkiosk vor dem Umbau. Die Klinkerornametik (Bilder oben) war unter Putz verschwunden. Im Zuge der Renovierungsarbeiten wurden sie aber wieder freigelegt.



Oldenburger Hauptbahnhof >>> Seite 1 von 6
Oldenburger Hauptbahnhof >>> Seite 3 von 6