Das Schloß
Schloßfreiheit
Die Schloßwache
91er-Denkmal
PFL-Denkmal
Der Schloßplatz
Elisabeth-Anna-Palais >>> Seite 1 von 3

1900 - Das Palais erhielt die Adresse "Innerer Damm 17".



Das Elisabeth-Anna-Palais

Der Oldenburger Oberbaurat Ludwig Freese erbaute in den Jahren 1894 bis 1896 für den Erbgroß-herzog Friedrich August und seiner Frau Elisabeth Anna von Preußen (*1857 +1895) ein Palais im Schloßgarten. Während der Bauzeit starb die Großherzogin und das Palais erhielt ihren Namen.
Nach der Eheschließung mit seiner zweiten Frau, Elisabeth Alexandrine Mathilde von Mecklenburg-Schwerin, am 24. 10. 1896, wohnte der Erbgroßherzog mit Familie in diesem Palais.



1898 - Blick von der Hunte auf das neuerbaute Palais.



1900 - Blick vom Schloßgarten auf das Palais.



Elisabeth-Anna-Palais >>> Seite 2 von 3