Waldhaus Bloh
Waldhaus Wildenloh
Hallenbad am Berliner Platz >>> Seite 1 von 6

1960 - Das neue Hallenbad am Berliner Platz kurz nach der Einweihung.



Hallenbad am Berliner Platz

Der Bau des Hallenbades war die Fortsetzung einer langen Tradition des Schwimmens in Oldenburg. Von der ersten Badestelle an der Hunte über das erste Hallenbad an der Huntestraße.
Die öffentlichen Bäder erfüllten damals einen zusätzlichen Zweck, viele Wohnungen hatten weder Dusche noch Wanne, man ging zur gründlichen Körperpflege meist am Wochenende in die Badeanstalt. Anfang der 50er-Jahre wuchs in Oldenburg der Wunsch nach einem größeren Hallenbad. Der entscheidende Impuls kam mit der Vergabe des Landesturnfestes nach Oldenburg.
Die Stadt hatte sich 1957 zum Bau einer Schwimmhalle für die Turnschwimmer verpflichtet.



1959 - Das Baugelände vom Schloss aus gesehen. Im Hintergrund die Mühlenstraße und die alte Hauptpost. Im Bild links das ehemalige Hoffinanzgebäude kurz vor dem Abriss.



Zur Einweihung des neuen Hallenbades im Oktober 1960 schrieb der damalige Oberbaurat
Horst Neidhardt: "Der Stadtrat entschied sich auf seiner Sitzung vom 18. 9. 1957 für das Gelände am Schlossplatz. Hier standen zwar noch alte Fachwerkhäuser die von 14 Familien bewohnt wurden und verschiedene Gebäude der ehemaligen Großherzoglichen Hofhaltung (u. a. das Hoffinanzgebäude).
Es ist aber zu erwarten das die Räumung und der Abbruch der Häuser so rechtzeitig möglich sein wird, dass der Bau des Hallenschwimmbades bis zum Landesturnfest 1960 fertiggestellt wird".


Damit wurde eine der größten Bausünden Oldenburgs Realität. Diese wirkt bis heute nach!
...und Horst Neidhardt schreibt darüber zur Einweihung im Jahr 1960: "Die Stadtverwaltung war sich der Verpflichtung bewußt, die sie der Altstadt und dem Schloßbereich gegenüber hat".



1959 - Die Mühlenstraße mit ihrer Bebauung vor dem Abriss. Im Hintergrund beginnen die Bauarbeiten zum Hallenbad.



Bilder oben und unten:

So sah es zu Beginn der Bauarbeiten aus. Die Häuser der Mühlenstraße mit ihrer kleinteiligen Bebauung wurde komplett abgerissen. Dadurch wurde das Stadtbild hier unwiederbringlich zerstört.



1960 - Der gleiche Standort wie auf dem oberen Bild. Die Häuser der Mühlenstraße sind abgerissen worden und das Bad steht kurz vor der Eröffnung.



Hallenbad am Berliner Platz >>> Seite 2 von 6