Waldhaus Bloh
Waldhaus Wildenloh
Astoria - Ball- und Konzerthaus >>> Seite 1 von 5

Doodts-Etablissement - Astoria-Betriebe

Es ist davon auszugehen das bereits sehr früh vor den Toren der Stadt (Alexanderstraße 1 bis 5) gegenüber vom Gertrudenkirchhof ein Gasthof oder Ausflugslokal für die Oldenburger und das Militär vom Pferdemarkt existierte. Bis 1835 trug der Gasthof den Namen "Kannegeters Hus".

Die EIGENTÜMER DES HAUSES:

1835 kaufte Heinrich Würdemann (*1794 +1848) den Gasthof und nannte ihn "Das Graue Roß"
Seine Witwe Helene Würdemann (*1806 +1882) änderte 1861 den Namen in "Würdemanns Gasthof".
Die Tochter Helene Würdemann (*1858 +1946) heiratete Adolf Hinrich Doodt (*1852 +1903) aus Varel.
Gemeinsam führten sie das Haus unter dem Namen "Doodts Etablissement" und machten es über die Stadt hinaus bekannt. Nach dem Tode von Adolf Doodt wurde der Gasthof an "ten Doornkaat" verkauft.



1880 - Würdemanns Gasthof, Alexanderstraße 1-5.




DIE ERSTEN GASTWIRTE DES HAUSES

1835 - 1847 Heinrich Würdemann
1848 - 1856 Helene Würdemann geb. Krey
1857 - 1858 Gerhard Bernhard Würdemann
1859 - 1866 Johannes Weskamp
1867 - 1878 Adolf Goldschmidt
1879 - 1882 Karl Wöbken
1883 - 1900 Adolf Hinrich Doodt

Bild links und rechts:
Gastwirt Adolf Hinrich Doodt und seine Frau Helene Würdemann


1901 - Zeitgenössische Postkarte von "Doodts Etablissement", den späteren Astoria-Betrieben.



1910 - Doodts Etablissement mit dem Eden-Theater an der Alexanderstraße. Ganz links im Bild der Frisiersalon Hensle.




Um 1901 war aus dem Gasthof unter dem Namen "Doodts Etablissement" bereits ein großes Veranstaltungshaus mit Kaffeegarten geworden. Johann Böseler war gerade Gastwirt geworden.
(Bild oben)

Aus Doodts Etablissement wurde "Janßens Edentheater" benannt nach dem Wirt Martin Janßen. In der Anzeige aus dem Jahre 1912 (rechts) ist vom größten Vergnügungsetablisse-ment und einem ständigen Kabarett die Rede.

Der Grottensaal
(Bild unten) war von 1900 bis in die 30er Jahre die Attraktion des Hauses.


1920 - Die Attraktion des Hauses "Der Grottensaal".



Astoria - Ball- und Konzerthaus >>> Seite 2 von 5